TC Glöbusch - Tennis seit 1974

News & Events


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saisoneröffnung 2017:

Sonntag, den 23. April um 11 Uhr im Clubhaus!

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Erfolgreiche Seniorinnen - Finale gegen St. Augustin am 30.06.2015



Wir haben es geschafft!

Nachdem unser Team -Christa Kiefer, Mathilde Hemmelrath, Christa Liedtke, Ulrike Walther, Regina Schuster, Ingeborg Grundmann und Maria Weichold – schon zweimal im Finale der Sommer-Freizeitrunde, Damen-Doppel, Klasse 1, Bezirk Rechtsrheinisch war und beide Male mit dem 2. Platz nach Hause gegangen ist, haben wir es in diesem Jahr geschafft – wir sind Sieger geworden!

Am 30. Juni fanden die Endspiele trotz gegenteiliger Wettervoraussage bei eigentlich durchweg guten Bedingungen im Tennisclub Am Grafenkreuz statt.

Unsere Gegnerinnen waren St. Augustin 1, die in unserer Gruppe an 1. Stelle standen. Um den Sieger zu ermitteln, muss Nr. 1 gegen Nr. 2 spielen. Wir wussten aus Erfahrung, dass es keine leichten Spiele werden würden. Die Damen von St. Augustin sind wirklich gute Spielerinnen. Trotzdem hielt sich unsere Nervosität in Grenzen. Die Laune und die Motivation waren gut. Außerdem wussten wir uns durch unseren Trainer Walter bestens unterstützt. Walter hatte es sich nicht nehmen lassen, seine Mädels zu begleiten. Er wollte doch miterleben, dass sich unser wöchentliches Training bei ihm lohnen würde. Und es hat sich gelohnt:  Am Ende stand es 3:1 für Glöbusch, wobei 2 Spiele im Tie-Break gewonnen wurden.

Wir werden uns natürlich nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Wir haben uns vorgenommen, nach Jahren auch wieder in der Winter Freizeitrunde mitzuspielen. Das Training werden wir weiter einmal wöchentlich durchziehen, damit wir wieder ganz oben mitmischen können. Drückt uns die Daumen!

Von Christa Liedtke



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die TCG Nachrichten 2015 sind da!


zum Download der Zeitung im PDF-Format auf das Cover klicken

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier als PDF: klick

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die TCG Nachrichten 2014 sind da!


zum Download der Zeitung im PDF-Format auf das Cover klicken




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hier finden Sie unser neues Jugendkonzept! (PDF)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tennisclub Glöbusch mit zwei Aufstiegen in die Verbandsliga

Mitte Juli beendete der Tennisclub Glöbusch die Medenspielsaison 2013 erfolgreich mit zwei Aufstiegen in die Verbandsliga.
Der Herren 40-Mannschaft (siehe Foto) gelang mit einem Sieg am letzten Spieltag gegen den TV Forsbach ein Aufstieg in die 2. Verbandsliga, während die Damen 40-Mannschaft sogar ungeschlagen in die 1. Verbandsliga aufsteigen wird.
Damit geht eine insgesamt erfolgreiche Spielsaison zu Ende, denn die meisten der insgesamt 5 Jugend- und 9 Erwachsenenmannschaften erreichten zumindest einen Klassenerhalt.

Großen Anklang fand auch wieder das Sommercamp in der ersten Ferienwoche, das den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen viel Spaß und gutes Training durch die ausgebildeten Trainer des TC Glöbusch bot.

Für die Sicherheit aller Spieler konnte der Verein übrigens aus gesammelten Spendengeldern einen Defibrillator anschaffen, der nun für Notfälle immer greifbar ist.




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tenniscamp 2013 beim TC Glöbusch vom 22.7.-26.7.

 von Jörg Schaller


Das diesjährige Tenniscamp fand unter der Leitung von Jörg Schaller und Walter
Michalk wieder traditionell in der ersten Ferienwoche statt.
Bei 19 Anmeldungen und strahlendem Sonnenschein wurden die beiden
Vereinstrainer noch durch Sebastian Bökmann und Bene Dittmar als Assistenten bei
ihren Trainingseinheiten unterstützt.
Trainiert wurde täglich von 10 Uhr bis 15 Uhr, nur unterbrochen durch ein leckeres
Mittagsessen bei Klubwirtin Alex und hitzebedingten Erfrischungen.
Schwerpunkt der Woche lag natürlich bei Tennis, ergänzt durch koordinative und
konditionelle Einheiten.
Außerdem wurden die Sportler durch die täglich erscheinende Campzeitung über
Neuigkeiten und besondere Erfolge des vergangen Tages informiert.
Highlight der Woche war der am Donnerstag stattfindende Teamcup für die größeren,
und Olympiade für die kleineren Athleten. Dort wurde nach allen Mitteln der Kunst,
aber mit sportlicher Fairness, um Punkte, Sätze und Matches gekämpft.
Die Siegerehrung am Freitag mit Übergabe der Preise und anschließendem Grillen
rundete eine harmonische, sportlich intensive Woche ab, in der sich alle Teilnehmer
verbessern konnten und hoffentlich viel Spaß hatten.

Das Trainerteam freut sich schon auf das nächste Camp 2014...


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Terminübersicht 2013

Download als PDF-Datei: klick

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die TCG-Nachrichten 2013 sind da!


zum Download der Zeitung im PDF-Format auf das Cover klicken


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Plätze sind nach einem langen Winter endlich wieder geöffnet!

Bitte denken Sie daran, dass die Plätze noch sehr weich sind.

Spielen Sie also bitte vorsichtig und verschließen Sie auftretende Löcher sofort.

Danke.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Teilnehmer und Trainer des 1. Tenniscamps in den Sommerferien 2012 (klick)

Ferien Kindertenniscamp im TC Glöbusch 2012

Am Montag den 09.07.2012 starten 9 Kinder in das erste Tenniscamp
des TC Glöbusch im Jahr 2012.

Alle Teilnehmer durchliefen jeden Morgen ein abwechslungsreiches Aufwärmprogramm. Hierbei wurden Lauftechniken geschult, sowie
Koordination und Beweglichkeit angesprochen.

Täglich stand ein neuer Trainingsschwerpunkt auf dem Programm.
Hierbei vermittelten die beiden Trainer die richtige Vor- und Rückhandtechnik, Aufschlag sowie das Netzspiel mit Volleys und
Schmetterbällen. Weiterhin wurde das Stellungsspiel im Einzel und Doppel geübt.

Weitere Sportarten waren Hockey, Fußball sowie Sprint & Lauf-
spiele. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wurde gesorgt.

Leider kämpften alle Beteiligten mit dem schlechten Wetter.
Allerdings überbrückten die Trainer diese Zeit sehr sinnvoll
mit Theorieunterricht in Regelkunde und Material.
Desweiteren kam ein moderner Videolehrfilm zum Einsatz.
Ein kleiner Konditionstest rundete die Regenpausen ab.

Zum Ende der Woche spielten alle Kinder noch ein kleines
Abschlussturnier, indem es zu sehr spannenden Begegnungen
kam. Am Ende erhielt jedes Kind für seine erbrachten Leistungen
in der Woche einen schönen Sachpreis und eine Urkunde.

Beide Trainer waren sich einig, dass alle Kinder eine gute Woche
mit Fortschritten absolviert hatten und freuen sich bereits auf das
nächste Camp.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


unsere erfolgreiche MidCourt-Mannschaft, die beim Heim-Turnier am 21.06.12 Gruppensieger wurde (klick)

Liebe Tennisfreunde! Liebe Mitglieder!

auch in diesem Jahr konnte der TC Glöbusch eine Midcourt Mannschaft (frühere Bezeichnung: Maxifeld) melden.

Es wurden 4 Spiele donnerstags im Zeitraum vom 24.5. bis 21.6. ausgetragen.

In unserer Gruppe spielten insgesamt 4 Vereine.
An jedem Spieltag wurden 16 Einzel und 4 Doppel gespielt.
(4 Kinder pro Mannschaft, pro Kind: 2 Einzel und 1 Doppel)

Die Kinder des TC Glöbusch waren bei den ersten 3 Spielen immer 2. Tagessieger.
In der Gesamtwertung lagen sie nach 3 Spielen 5 Punkte hinter dem Ersten.

Das 4. und letzte Spiel fand bei gutem Wetter am 21.6. auf der Anlage des TCG statt.

Hannah D. und Jan-Hendrik E. siegten jeweils in ihren Einzelgruppen. Florian R. und Florian W. wurden beide 3te. Bei den Doppeln haben Hannah und Florian W. sowie Niklas K. und Jan-Hendrik E. 2 Siege für den TCG erzielt.

Nach 16 gespielten Einzeln und 4 Doppeln standen die Platzierungen am 21.6. fest:

1. TC Glöbusch
2. SV Refrath Frankenforst
3. TuS Moitzfeld
4. Grün Gold Bensberg

Durch den Tagessieg am 21.6. schafften es die Kinder am Ende mit 3 Punkten Vorsprung auf Platz 1.

1. TC Glöbusch 68 Punkte
2. TuS Moitzfeld 65 Punkte
3. SV Refrath Frankenfort 54 Punkte
4. Grün Gold Bensberg 45 Punkte

Ein besonderes Dankeschön sprechen wir unserer Jugend aus, die so nett war, an dem Tag die Spiele der Kinder als Schiedsrichter zu betreuen:
Ina W., Kerstin F. , Sascha P., Julia R., Julian E.

An dieser Stelle möchte ich Jan-Hendrik E. herzlich gratulieren, der als bester Spieler der Midcourtbegegnungen abgeschnitten hat.

Hannah D. und Florian W. durften dieses Jahr altersbedingt das letzte Mal Midcourt spielen.
Für Eure zukünftigen Medenspiele wünsche ich Euch alles Gute!

Danke auch an Jörg Schaller für die hervorragende Vorbereitung der Kinder auf die Midcourtspiele im Training.

Ich danke auch den Müttern der spielenden Kinder, die mich zu den Auswärtsspielen begleitet und daheim unterstützt haben.

Mit sportlichem Gruß
Eure Betreuerin
Ajantha Königsmann

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bericht über die Medenspiele am Wochenende 16./17. Juni


Fast alle Mannschaften des TCG am Wochenende im Einsatz

Unsere Juniorinnen haben am Samstag um 9.00 Uhr mit einem Heimspiel den
Anfang gemacht. In der Besetzung: Ina Weichold; Maren Thomas; Julia Rohleder
und Anja Fischer, gab es einen ungefährdeten 5:1 Sieg gegen Gut Buschhof
aus Königswinter.
Mit diesem Sieg, setzten sich unsere Juniorinnen mit 7:3 Punkten an die Tabellenspitze der Gruppe A in der 1. Bezirksliga.

Im Anschluss an dieses Spiel traten unsere 1. Herren 40 in der 2. Verbandsliga
gegen die 2. Mannschaft von Gürzenich Wald an. Von vornherein war klar, dass
der Gegner aus Düren der stärkste Gegner in der Gruppe ist. Die 1. Mannschaft
von Gürzenich Wald wurde im vergangenen Jahr Deutscher Meister in der Altersklasse 40. In der 2. Mannschaft spielten somit Ersatzspieler für die 1. Mannschaft. An Position 1 + 2 spielten 2 sehr starke Ausländer.
Das Spiel ging insgesamt knapp mit 4:5 verloren. Die Einzel an Position
1 + 2 gingen klar verloren. Gepunktet wurde an Position 3, 5 und 6 in den
Einzeln. Nach den Einzeln stand es also 3:3. Somit waren die Doppel entscheidend.
Leider gingen die ersten beiden Doppel auch ziemlich deutlich verloren. Nur das
3. Doppel konnte siegreich gestaltet werden. Somit bleiben noch 3 Begegnungen
um den Abstieg aus der 2. Verbandsliga zu verhindern.

Die Herren 50 hatten am Samstagnachmittag beim TC Lohmar ein Auswärtsspiel
zu bestreiten. Das Spiel wurde bei anhaltendem Regen durchgezogen und leider
mit 2:7 verloren. Schon nach den Einzeln lag man mit 1:5 zurück. Nach 2 Spielen
hat man nun 2:2 Punkte auf dem Konto.

Ebenfalls ein Auswärtsspiel hatte unsere 2. Herren 40 Mannschaft zu absolvieren.
Als 4-er Mannschaft verlor man 2:4 bei RW Troisdorf 2.
Nach den Einzeln lag man 1:3 zurück. Nur Jan Lode konnte sein Einzel an Position 2
erfolgreich bestreiten. Aus den Doppeln konnte man dann noch einen Punkt mit-
nehmen.

Die Damen – Mannschaft hatte am Sonntagmorgen ihr Spiel bei BW Hand aus-
zutragen. Man lag nach deutlichen Einzelniederlagen schon 1:5 zurück. Nur Ina
Weichold konnte an Position 6 ihr Einzel gewinnen.
Da man aus den Doppeln auch nur einen Punkt mitnehmen konnte, stand am
Ende eine 2:7 Niederlage zu Buche.
Nun steht man nach 2 Spielen mit 2:2 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.


Unsere Damen – 40 Mannschaft spielte beim Tabellenvorletzten Kölner HTC BW 2.
Mit dem Standardergebniss von 5:4 konnte man diese Partie Siegreich gestalten.
Nach den Einzeln lag man mit 4:2 vorne und konnte beruhigt das 1. Doppel stark
machen. Iris Weichold und Birgit Müller gewannen hier souverän mit 6:1 und 6:2.
Nach 4 Spieltagen liegt man nun, in der 2. Verbandsliga, mit 6:2 Punkten an 3. Position
von 8 Mannschaften.

Beim TuS Moitzfeld mussten unsere Damen 30 am Sonntagvormittag antreten.
Mit ein wenig Pech lag man nach den Einzeln 1:5 zurück. Lediglich Ajantha Königs-
mann konnte ihr Einzel an Position 1 mit 6:1 und 6:2 klar gewinnen. Sabine Löwer
und Anette Jochum an Pos. 2 + 3 verloren ihre Einzel jeweils im Champions-Tiebreak.
In den Doppeln konnte man noch 2 Punkte sammeln und verlor dementsprechend am
Ende mit 3:6.
Nach 3 Spieltagen weist man nun 4:2 Punkte auf und steht damit an zweiter Stelle
In der Gruppe A der 2. Bezirksliga.

Besser machte es unsere Herren 60 Mannschaft bei ihrem Heimspiel gegen den
TV Refrath. Bereits nach den Einzeln lag man recht beruhigend mit 4:2 in Front.
Von den 3 Doppeln konnte man dann noch 2 gewinnen und siegte letztendlich
mit 6:3 deutlich.
Nach 2 Spieltagen weist man nun 2:2 Punkte auf und liegt im Mittelfeld der Tabelle.
Es sind noch 2 Spiele auszutragen und man sollte zumindest noch 1 Spiel gewinnen
um definitiv nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.

Als Letzte waren unsere Knaben am Sonntagnachmittag im Einsatz. Bei ihrem Heim-
Spiel gegen Refrath Frankenforst sah man sich aber einem übermächtigen Gegner
ausgesetzt. Das Spiel ging sehr deutlich mit 0:6 verloren.


Das war´s erst einmal von diesem Wochenende.

Eine schöne Woche wünscht,


Christof Jochum

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


TCG-Nachrichten:
Die TCG-Nachrichten 2012 sind da!   klick zum Download

Die TCG-Nachrichten des Jahres 2010 im PDF-Format finden Sie hier: klick